Piano Solo

Der Klang des Flügels. Zwei Töne..dann drei. Farben und Laute verdichten sich. Unerwartete Ereignisse bahnen sich ihren Weg. Stille, die den Tönen erst ihren Sinn gibt. Vergangenheit und Gegenwart verschmelzen zu einem unendlichen Fluß der Zeitlosigkeit. Gelegentlich auftauchende vertraute alte Bekannte werden zugunsten einer Expedition ins Unbekannte wieder aufgegeben, um in meditativer Stimmung im Nichts zu versinken.




Composed by Th. Klein

tomczyk

Vorn ein Wall von schwarzen Hügeln… Doch astralhaft über ihnen bleiche Wände, mondbeschienen, wie aus Flor von Geisterflügeln… Schau ich hier zum Bild gewoben Erdendumpfheit, Himmelstrachten? Rings das Unten noch voll Nachten… doch von Seelenlicht das Droben…


Improvisierte elektronische Musik


Composed by Th. Klein

Kehlert Klein Vilhelmsson

Sven Vilhelmsson (baß)

Udo Kehlert (drums)
Thomas Klein (piano) Die Musik des Trios, die größtenteils aus eigenem Material besteht, basiert sicherlich auf Jazzklängen europäischer Art mit einer weit entwickelten komplexen Harmonik und einer variablen vielschichtigen Rhythmik auf denen sich trotzdem klare und deutlich starke Melodien entwickeln. Hierbei geht es weniger um die Zurschaustellung instrumentaler Virtuosität sondern vielmehr um den momentanen persönlichen Ausdruck von Emotionen in der Musik und die Interaktion untereinander, die durch eine große stilistische Offenheit unterstützt wird.  Presseinfo (pdf)

Greensky composed by U.Kehlert; Sunday Afternoon u. Six Teens on the road composed by Th. Klein

  yaa meets thomas klein
Im Spannungsfeld zwischen Jazz und Pop hat das Duo seinen eigenen Sound entwickelt, der von großer Emotionalität geprägt ist und viel Freiraum für Improvisationen läßt. Die Stücke, die zum großen Teil von Yaa geschrieben worden sind, berühren mal mit besinnlichem Tiefgang mal mit beschwingter Leichtigkeit. Wie ein Kritiker einst schrieb, sind sie „kein Jazz , kein Pop“ sondern „eben ganz eigen“ .  Presseinfo (pdf)
Yaa (vocals)
Thomas Klein (piano,melodica)



text + music by Cornelia Sippel

  Zänger & Klein
Das Duo präsentiert ausgewählte Songs aus dem Pop- und Soul- und Jazzbereich, die sie in der intimen sparsamen Atmosphäre der Duoformation darbieten und in neuem Gewand erstrahlen lassen. Die Songs werden von Lena Zänger mit ihrer unverwechselbaren warmen Stimme voller Einfühlsamkeit und emotionaler Tiefe interpretiert und so zu neuem Leben erweckt. Der Pianist Thomas Klein glänzt hierbei als Begleiter mit neuartigen teilweise improvisierten Arrangements. Presseinfo (pdf)

Lena Zänger (vocals, guitar)
Thomas Klein (piano)