Biografie

  • studierte Jazz-Klavier bei Frank Wunsch in Dortmund und Peter Walter in Essen

  • von 1999 bis 2003 Studium in Arnheim/NL (Hogeschool voor de Kunsten Arnhem) bei Rob van den Broek, Robert Jan Vermeulen und Maarten Helsloot, Nebenfach Komposition bei Dolf de Kinkelder

  • war jahrelang Mitglied in verschiedenen Funk-Rock-Bands, veröffentlichte mit diesen mehrere CD´s und bestritten Tour-Auftritte in ganz NRW und in Norddeutschland, sowie den Niederlanden

  • wirkt derzeit in verschiedenen Jazzformationen mit, u.a. Engagements bei den Leipziger Jazztagen sowie bei dem Jazzfestival in Nürnberg

  • produzierte verschiedene Werbemusiken, u.a. für die Firma „Th. Goldschmidt“ in Essen

  • Mitwirkung bei verschiedenen Theater- und Kabarettproduktionen, u.a. im Theater Freudenhaus im “Grend“, Essen, und bei „Dr. Stratmann“

  • ist in den letzten zehn Jahren ein gefragter Musiker an den Keyboards und am Klavier, sowohl für Liveauftritte als auch für Studioprojekten, in den Bereichen Jazz, Pop, Rock, Soul, Chanson, frei improvisierte Musik..

  • spielte zusammen mit Ack van Royen, Kenny Wheeler, Frans Vermeersen, Matthias Bergmann, Janet Moore, Maurice Allen Lee, Brenda Boykins, Kenneth King, Sarah Ksouri (bekannt aus „Voice of Germany“, Pro7), Pamela Falcon ua.

  • 2001 Cd Produktion mit "Indywheels", Band um die niederländische Sängerin Cindy Wielders

  • 2004 Gründung des "Thomas Klein Trio"

  • 2004-2010: Auftritte mit der Band "spin" , New Funk&Soul

  • 2009 Cd Produktion "Voyage" von dem Duo "Coq Au Vin" mit Conny Eickhoff (Gesang)

  • seit Ende 2009: Auftritte mit "yaa meets thomas klein", Duo mit der Sängerin Cornelia Sippel

  • 2010 Cd Produktion mit "Saint Blues": Just got back from hell", Live aus dem "topos" in Leverkusen

  • 2011 Cd Produktion mit "yaa meets thomas klein"  mit Cornelia Sippel (Gesang)